Das eigene Vereinsheim

Seit 1972 befindet sich der Proberaum unseres Musikvereins in einem ehemaligen Klassenzimmer im „Dettinger Schloss“. Wir Musiker und Musikerinnen fühlen uns sehr wohl in unserem Probelokal und für viele von uns ist es zur zweiten Heimat geworden. Die sehr erfolgreiche Jugendarbeit der letzten Jahre führte allerdings dazu, dass die Proben zwischenzeitlich in sehr beengten Verhältnissen stattfinden müssen. Die Stammkapelle wuchs von 35 im Jahr 2003 auf momentan 65 Musiker an. Der Wunsch nach einem eigenen Vereinsheim wurde immer größer.

Um den Verein zu unterstützen und in absehbarer Zeit die notwendigen finanziellen Mittel für ein Vereinsheim zu beschaffen, wurde 2011 der „Förderverein des Musikverein Dettingen e.V.“ gegründet. Durch Arbeitseinsätze und Veranstaltungen mit jährlich rund 800 bis 1.000 Arbeitsstunden, hat der Förderverein den Kauf des ehemaligen Kleintierzüchterheims ohne Fremdmittel ermöglicht. Haupt- und Förderverein haben sich zum Ziel gesetzt, das neu erworbene Gebäude bis Ende 2018 umzubauen sowie zu sanieren, um somit dem Musikverein Dettingen eine erfolgreiche Zukunft in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

Zeichnung des Vereinsheimes