Vereinsportrait

Gründung des Musikverein Dettingen

Laut mündlicher Überlieferungen fanden sich Ende des 19. Jahrhunderts Musiker aus Dettingen und Betra zu einer Kapelle zusammen. Die schriftliche Erwähnung einer Kapelle, in den Aufzeichnungen des Dettinger Ortsarchives, war erstmals im Jahre 1882. Ein Verein wurde ursprünglich im Jahre 1923 gegründet. Nach der Stilllegung des Vereins während dem zweiten Weltkrieg, wurde der Musikverein Dettingen in seiner heutigen Form am 31.12.1949 wieder gegründet.

Mitgliedschaften

Der Musikverein Dettingen besteht aus insgesamt 245 Mitgliedern. Diese Mitgliederzahl setzt sich zusammen aus 64 Musikanten in der Stammkapelle, 33 Kindern und Jugendlichen in der Ausbildung, 3 Vorstandsmitglieder der fördernden Mitglieder, 4 Ehrenmitgliedern und 141 fördernden Mitgliedern. Der Musikverein Dettingen selbst ist Mitglied im Blasmusikkreisverband Freudenstadt e.V. und im Stadtverband Horb.

Patenschaft

Seit dem Jahr 1973 pflegt der Musikverein Dettingen eine enge Freundschaft zur Musikkapelle Gestratz im Allgäu, zu der der Musikverein Dettingen bei der Fahnenweihe im Jahr 1981 in Gestratz auch die Patenschaft übernommen hat.

Musikrichtung

Bei seinen Auftritten spielt der Musikverein Dettingen vor allem volkstümliche und böhmische Blasmusik sowie moderne Unterhaltungsmusik. Bei Konzerten und kirchlichen Anlässen gehören feierliche und konzertante Blasmusik ebenfalls zu seinem Repertoire. Der Leistungsstand ist in der Mittel- bis Oberstufe angesiedelt.

Auftritte

Der Musikverein Dettingen nimmt zahlreiche Auftritte in der Ortschaft Dettingen sowie bei Festen und Konzerten befreundeter Musikkapellen wahr. Auch die Teilnahmen an traditionellen Festumzügen und Stimmungsabenden gehören zu beliebten Auftritten des Musikverein Dettingen.

Veranstaltungen

Der Musikverein Dettingen veranstaltet alljährlich im Juli sein dreitägiges Schlossgartenfest im Ortskern von Dettingen. Außerdem wird Ende Oktober das „Schlachtfest mit Musik“ in der Dettinger Schlossscheuer veranstaltet. Die musikalischen Höhepunkte des Musikvereins bilden das jährlich in der Adventszeit stattfindende Jahreskonzert in der Schlossscheuer und die Kirchenkonzerte in der katholischen Kirche St. Peter Dettingen. Die Kirchenkonzerte werden in der Regel alle drei Jahre veranstaltet. Im zweijährigen Rhythmus lädt der Förderverein des Musikvereins an Christi Himmelfahrt auch zu einer Vatertagshocketse auf dem Glatter Oberhof ein.